ÜBER UNS

Über uns

Bottinellisculpt

 

Die beiden Künstler

Felice Lorenzo Bottinelli
Von links nach rechts, Felice und Lorenzo Bottinelli

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Familie Bottinelli liegt die Steinbildhauerei im Blut. Seit fünf Generationen bearbeiten die Männer der Familie Natursteine und verwandeln sie in Kunstwerke.

Felice Bottinelli 

CEO / Geschäftsführer Atelier Biel
Steinbildhauer, Verkauf

Felice Bottinelli (1958-) ist die vierte Generation der Steinbildhauerfamilie. Felice schloss seine vierjährige Steinbildhauerlehre ab und arbeitete anschliessend im Familienbetrieb. Mit Anfang 20 sammelte er Erfahrungen in Tessiner Steinwerken und unternahm eine mehrmonatige Studienreise in diverse Mittelmeerländer.

Mit 27 Jahren eröffnete Felice Bottinelli sein eigenes Bildhaueratelier in Biel. Bereits ein Jahr später durfte er 1986 für Tissot arbeiten: Er schuf Tisch- und Schaufensteruhren aus Granit. Der Auftrag führte ihn auch nach Hong Kong. Während fünf Wochen bearbeitete er dort einen fünf Tonnen schweren Granitblock und schuf die monumentale «Rock Watch». Von 1991 bis 1993 besuchte er die Bildhauer-Meisterschule in St. Gallen und schloss die Prüfung mit seinem Werk «Zeus» ab. Ein Jahr später holte er mit dem Schweizer Team den zweiten und vierten Rang an den Schneeskulpturenfestivals in Rockford, Illinois und Milwaukee, Wisconsin. Für das neue Rolex Gebäude in Biel legte er 2009 den «Grundstein».
Nebst vielen Bereichen der Stein Kunst hatte er stets die Vision der Sculpt Watch im Hinterkopf.

Seine grösste Leidenschaft besteht darin neues zu kreieren und seiner Kreativität freien Lauf lassen zu können. Diverse Aufträge für Tissot und Rolex, brachten ihn näher mit der Kombination von Stein und Zeit zu arbeiten. Wenn er morgens aufsteht, weiss er noch nicht was heute für ein schönes neues Stein Element entstehen wird. Felice: „Aus dem Chaos entsteht Ordnung“. Wenn man eine Sculpt Watch anschaut, sieht man was er meint.

Lorenzo Bottinelli  

Geschäftsführer Atelier Nidau
Steinbildhauer, Sachbearbeiter und Verkauf

Sein Sohn Lorenzo Bottinelli (1990-) blieb der Familientradition auch in fünfter Generation treu. Aufgewachsen in Biel war er schon als Junge fasziniert vom Bildhauerberuf. In seiner Freizeit hämmerte er oft im Atelier seines Vaters am Stein. 2010 schloss er die vierjährige Steinbildhauerlehre ab, nachdem er im Familienbetrieb und bei anderen Bildhauern in der Region sein Handwerk erlernte. An der Schule für Gestaltung in Bern absolvierte er diverse Weiterbildungskurse im Portraitzeichnen, Aktzeichnen und -modellieren sowie Abgusskurse. 2012 übernahm Lorenzo das Bildhaueratelier seines Onkels Antonio Bottinelli in Nidau. Dank einer Weiterbildung an der BFB Schule in Biel ist Lorenzo auch im Marketing- und Handelsbereich bestens ausgebildet, um das Traditionsgeschäft seiner Familie in die Zukunft zu führen. Die Faszination für die Sculpt Watch hat auch vor Lorenzo nicht halt gemacht und zusammen mit seinem Vater erschaffen sie wunderschöne Sculpt Watches.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "X" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen